Angebote zu "Omni" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

OMNi-BiOTiC® Flora plus+
16,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der gestörten Vaginalflora (Dysbiose). Endlich… Schluss mit Jucken und Brennen! Viel zu viele Frauen kennen dieses Gefühl: Es juckt und brennt in der Scheide, dazu gesellt sich noch unangenehm riechender Ausfluss… Ihre Scheidenflora ist aus dem Gleichgewicht ! Jetzt ganz einfach zum Trinken: Nützliche Laktobazillen bringen Ihren Intimbereich wieder in Balance. Scheidenflora und Schwangerschaft Die Vorbeugung bzw. rechtzeitige Behandlung einer unausgeglichenen Scheidenflora während der Schwangerschaft ist in Absprache mit dem Gynäkologen ganz besonders wichtig, da durch Infektionen mit schädlichen Keimen ein erhöhtes Risiko für vorzeitige Wehen bzw. einen Fruchtblasensprung sowie eine Frühgeburt entstehen kann. Wie wirkt OMNi-BiOTiC® Flora plus+? Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® Flora plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® Flora plus enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® Flora plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung – es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Kein zusätzlicher Ausfluss – die Unterwäsche bleibt sauber und die Slipeinlagen im Schrank Während der Periode uneingeschränkt anwendbar Keine Einschränkung beim Geschlechtsverkehr (kein Zeitabstand zur Einnahme erforderlich) und bei der Wahl der Verhütungsmittel Zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet Zusammensetzung Maltodextrin, Fructo-Oligosaccharide (Fos), Bakterienstämme*, Maisstärke *4 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 1 Beutel (= 2 g) und 10 Milliarden Keimen pro 2 Beutel (= 4 g): Lactobacillus crispatus Lbv88 Lactobacillus rhamnosus Lbv96 Lactobacillus gasseri Lbv150N Lactobacillus jensenii Lbv11 Frei von Hormonen, tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose. Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit Nährwertangaben pro 2 g (= 1 Port.) 4 g 100 g Brennwert 32,58 kJ 7,68 kcal 65,16 kJ 15,36 kcal 1,629 kJ 384 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,01 g

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
OMNI BiOTiC Flora plus+ Beutel, 28X2 g - 13418913
33,03 € *
zzgl. 3,50 € Versand

OMNI BiOTiC Flora plus+ Beutel Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der gestörten Vaginalflora (Dysbiose). Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Kein zusätzlicher Ausfluss die Unterwäsche bleibt sauber und die Slipeinlagen im Schrank Während der Periode uneingeschränkt anwendbar Keine Einschränkung beim Geschlechtsverkehr (kein Zeitabstand zur Einnahme erforderlich) und bei der Wahl der Verhütungsmittel Zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet Frei von Hormonen, tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.

Anbieter: discount24
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
OMNI BiOTiC Flora plus+ Beutel, 14X2 g - 12459755
17,02 € *
zzgl. 3,50 € Versand

OMNI BiOTiC Flora plus+ Beutel Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der gestörten Vaginalflora (Dysbiose). Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Kein zusätzlicher Ausfluss die Unterwäsche bleibt sauber und die Slipeinlagen im Schrank Während der Periode uneingeschränkt anwendbar Keine Einschränkung beim Geschlechtsverkehr (kein Zeitabstand zur Einnahme erforderlich) und bei der Wahl der Verhütungsmittel Zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet Frei von Hormonen, tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.

Anbieter: discount24
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
OMNI BiOTiC Flora plus+ Beutel, 28X2 g
33,03 € *
zzgl. 3,50 € Versand

OMNI BiOTiC Flora plus+ Beutel Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der gestörten Vaginalflora (Dysbiose). Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung – es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Kein zusätzlicher Ausfluss – die Unterwäsche bleibt sauber und die Slipeinlagen im Schrank Während der Periode uneingeschränkt anwendbar Keine Einschränkung beim Geschlechtsverkehr (kein Zeitabstand zur Einnahme erforderlich) und bei der Wahl der Verhütungsmittel Zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet Frei von Hormonen, tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
OMNI BiOTiC Flora plus+ Beutel, 14X2 g
17,02 € *
zzgl. 3,50 € Versand

OMNI BiOTiC Flora plus+ Beutel Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der gestörten Vaginalflora (Dysbiose). Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung – es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Kein zusätzlicher Ausfluss – die Unterwäsche bleibt sauber und die Slipeinlagen im Schrank Während der Periode uneingeschränkt anwendbar Keine Einschränkung beim Geschlechtsverkehr (kein Zeitabstand zur Einnahme erforderlich) und bei der Wahl der Verhütungsmittel Zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet Frei von Hormonen, tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC® CAT & DOG
24,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Probiotisches Ergänzungsfuttermittel für Katzen und Hunde Ein tierisch gutes Bauchgefühl Die Gesundheit des vierbeinigen Lieblings ist für jeden Katzen- und Hundebesitzer das Wichtigste – schließlich möchte jeder für seinen „besten Freund“ nur Gutes. Gleich wie beim Menschen ist auch beim Tier der Darm das Zentrum der Gesundheit , und das Wohlbefinden ganz wesentlich von einer optimalen Besiedlung des Darms abhängig. Für wen ist OMNi-BiOTiC® CAT & DOG geeignet? Das Mikrobiom von Katzen und Hunden erfüllt lebenswichtige Aufgaben und ist jenem des Menschen in Zusammensetzung und auch in Funktion sehr ähnlich. So sind die Freunde im tierischen Darm unter anderem dafür verantwortlich, dass Nahrung verwertet werden kann und unverdauliche oder schädliche Stoffe wieder ausgeschieden werden. Wichtige Vitamine, Enzyme, antibiotisch wirksame Stoffe und Hormone werden ebenso von den Darmbakterien produziert, wie wichtige kurzkettige Fettsäuren. Diese sind für die Gesunderhaltung der Darmschleimhaut besonders wichtig, da sie deren Zellen mit Energie versorgen. Die Darmschleimhaut selbst bildet, wie beim Menschen auch, eine wirkungsvolle Barriere gegen Schadstoffe und krankmachende Viren, Parasiten und Keime. Außerdem sind im Darm bis zu 80 % aller Immunzellen des Körpers angesiedelt, die gemeinsam mit der Darmbarriere von zentraler Bedeutung für die tierische Gesundheit sind. Jeder Haustierbesitzer hat schon erlebt, dass der eigene Vierbeiner mit Darmproblemen kämpft, und besonders häufig äußern sich diese in einer gehäuften Entleerung des Darms: So versucht der tierische Körper, fremde oder schädliche Stoffe so rasch als möglich wieder los zu werden. Dabei ist der Kot sehr weich bis flüssig, manchmal finden sich auch Futterreste oder Fremdstoffe darin. Durchfall ist meist ein Symptom eines bestehenden Problems und tritt häufig dann auf, wenn die tierische Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten ist. Wie funktioniert OMNi-BiOTiC® CAT & Dog? OMNi-BiOTiC® CAT & DOG ist ein innovatives Probiotikum, das speziell für Katzen und Hunde entwickelt wurde, um die sensible tierische Darmflora zu stabilisieren. Wie bei unseren Produkten für die menschlichen Besitzer steht auch bei OMNi-BiOTiC® CAT & DOG die bewährte OMNi-BiOTiC®-Qualität an erster Stelle: Zwei eigens für Katzen und Hunde geeignete und wissenschaftlich geprüfte Bakterienstämme – Enterococcus faecium Ncimb 10415 und Lactobacillus acidophilus Cect 4529 – die insbesondere zur Stabilisierung der Darmflora bestens geeignet sind, werden in OMNi-BiOTiC® CAT & DOG kombiniert. Das Besondere: Die hohe Anzahl der enthaltenen nützlichen Mikroben garantiert, dass auch in der kleinstmöglichen Tagesdosis mindestens 1,25 Milliarden lebens- und vermehrungsfähige Bakterien enthalten sind. Ergänzt werden die Darmbakterien für Katze und Hund mit dem hochwertigen Ballaststoff MOS (Mannan-Oligosaccharide), der den nützlichen Bakterien im tierischen Darm als Nahrung und somit als Lebensgrundlage dient. Wissenwertes Was kann die tierische Darmflora aus dem Gleichgewicht bringen? Denken Sie einmal an Ihren eigenen Darm: Wann rebelliert Ihre Verdauung? Ganz genau, wenn sich Ihre Ernährung verändert (z. B. wenn aus Zeitmangel zu fettreichem Fast- Food gegriffen wird), wenn Sie vermehrt Stress haben oder wenn Medikamente wie Antibiotika neben den schädlichen Keimen auch die nützlichen Bakterien dahinraffen. Ganz gleich verhält es sich bei Ihrem Haustier! Verdauungsstörung durch Futtermittel Ernährungsbedingte Durchfälle zählen zu den häufigsten Beschwerden des tierischen Verdauungstrakts. Abrupte Futtermittelumstellungen führen bei bis zu 49 % der Katzen zu Durchfall und / oder Erbrechen: Denn das Futter dient den Darmbakterien als Nahrung – und wird diese verändert, entzieht dies wichtigen Mikroben deren Lebensgrundlage und die Zusammensetzung der Darmflora gerät aus dem Gleichgewicht. Auch Fütterungsfehler (verdorbenes Futter, zu hoher Zucker-, Fett- oder Lactoseanteil) sowie Futtermittelallergien lösen bei den vierbeinigen Freunden häufig Verdauungsprobleme aus. Neues Heim und neuer Besitzer Wenn sich die gewohnte Umgebung verändert, kann das Tiere stark stressen. Ein Ortswechsel (z. B. durch Umzug des Besitzers, Unterbringung in einer Tierpension etc.) oder eine neue Bezugsperson (durch Besitzerwechsel) lösen bei Katzen und Hunden häufig Diarrhö aus. Bei Welpen und Kätzchen kommt es speziell nach dem Säugen vermehrt zu Durchfällen, denn zu diesem Zeitpunkt werden die Jungtiere häufig von der Mutter getrennt, erleben ein neues Heim mit neuen Besitzern und werden an normales Futter gewöhnt – viele Veränderungen, die Seele und Darm stressen können. Antibiotika: Kahlschlag im Darm Antibiotika sind bei Menschen wie bei Tieren eine 'Wunderwaffe“, wenn es um die Bekämpfung schädlicher Keime geht. Leider können diese Medikamente aber nicht zwischen guten und bösen Bakterien unterscheiden, und so werden bei jeder Antibiotika-Therapie auch im tierischen Darm die nützlichen 'Helfer“ vernichtet. Die Folge: Krankmachende Keime (z. B. Clostridium perfringens, Salmonellen) können sich nahezu ungehindert ausbreiten und lösen nicht nur Durchfall aus, sondern verändern die Zusammensetzung der Darmflora nachhaltig, sodass die Darmbakterien in der Ausführung ihrer Aufgaben dauerhaft beeinträchtig sind. Wie wird OMNi-BiOTiC® CAT & DOG angewandt? OMNi-BiOTiC® CAT & DOG ist für Katzen und Hunde aller Altersklassen geeignet. Das Pulver wird dem Futter (nass oder trocken) oder ein wenig Flüssigkeit beigemengt (Aktivierungszeit ist nicht erforderlich), die Fütterungsempfehlung richtet sich nach dem Gewicht des Haustiers: Tiere bis < 16 kg: 1 x täglich ½ Messlöffel (= 1,25 x 109 Kbe*) Tiere von 16 bis < 30 kg: 1 x täglich 1 Messlöffel (= 2,5 x 109 Kbe*) Tiere von 30 bis < 40 kg: 1 x täglich 2 Messlöffel (= 5 x 109 Kbe*) Tiere über 40 kg: 1 x täglich 2-3 Messlöffel (= 5 bzw. 7,5 x 109 Kbe*) Bei gegebenem Bedarf ist die Anwendung von OMNi-BiOTiC® CAT & DOG über zumindest 2-4 Wochen empfehlenswert. Im Rahmen einer Langzeitanwendung kann auch die halbe Dosierungsmenge verabreicht werden. * KBE = koloniebildende Einheiten an Darmsymbionten Zusammensetzung Maisstärke, Mannan-Oligosaccharide (Mos), Maltodextrin, Bakterienstämme** (= erfasst laut Bestimmung als zootechnische Zusatzstoffe) ** 2 speziell für Katzen und Hunde geeignete Bakterienstämme mit mindestens 1,25 Milliarden Analytische Bestandteile Rohprotein 7,9 % Rohfaser 0,6 % Rohfette 0,1 % Rohasche 2,0 %

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Omni Biotic® Flora plus+
29,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der gestörten Vaginalflora (Dysbiose). Für wen ist OMNi-BiOTiC® Flora plus+ geeignet? Die Vaginalflora der Frau ist ein wichtiger Schutzschild vor schädlichen Keimen. Milliarden unterschiedlicher nützlicher Laktobazillen – auch Milchsäurebakterien genannt – sorgen nämlich für einen sauren pH-Wert in der Scheide, in dem sich krankmachende Bakterien und Pilze nicht vermehren können. Dieser Schutz ist besonders wichtig, um die gesamten Fortpflanzungsorgane von Frauen gesund und funktionsfähig zu erhalten. Der Aufbau der Vaginalflora erfolgt bereits ab der Geburt durch die orale Aufnahme von nützlichen Bakterien. Das empfindliche Gleichgewicht der Scheidenflora kann jedoch schnell ins Wanken geraten. Grund dafür können zum Beispiel Stress, ein geschwächtes Immunsystem, Medikamente wie Antibiotika, übertriebene Intim-Hygiene oder hormonelle Veränderungen (z.B. durch hormonelle Verhütungsmittel, in der Schwangerschaft oder der Menopause) sein. Dadurch werden die wichtigen Laktobazillen reduziert und können ihrer Schutzfunktion nicht mehr ausreichend nachkommen. In Folge können sich schädliche, krankmachende Bakterien und Pilze, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, leicht vermehren – ein Ungleichgewicht = eine Dysbiose entsteht. Dies führt zu unangenehmen Auswirkungen im Intimbereich. Jede zweite Frau kämpft immer wieder mit Juckreiz, Brennen, Rötungen und gräulich-weißem bis gelblichem, riechendem Ausfluss. Infektionen mit schädlichen Mikroorganismen werden immer wieder mit Antibiotika behandelt – doch dadurch werden nicht nur die schädlichen Keime, sondern auch die verbliebenen nützlichen Lakotbazillen abgetötet. Kein Wunder also, dass zahlreiche Frauen mit hartnäckig wiederkehrenden Problemen zu kämpfen haben und damit an Lebensqualität verlieren. Wie wirkt OMNi-BiOTiC® Flora plus+? Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® Flora plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® Flora plus+ enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® Flora plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung – es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Kein zusätzlicher Ausfluss – die Unterwäsche bleibt sauber und die Slipeinlagen im Schrank Während der Periode uneingeschränkt anwendbar Keine Einschränkung beim Geschlechtsverkehr (kein Zeitabstand zur Einnahme erforderlich) und bei der Wahl der Verhütungsmittel Zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet Zusammensetzung Maltodextrin, Fructo-Oligosaccharide (Fos), Bakterienstämme*, Maisstärke *4 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 1 Beutel (= 2 g) und 10 Milliarden Keimen pro 2 Beutel (= 4 g): Lactobacillus crispatus Lbv88 Lactobacillus rhamnosus Lbv96 Lactobacillus gasseri Lbv150N Lactobacillus jensenii Lbv11 Frei von Hormonen, tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose. Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit Nährwertangaben pro 2 g (= 1 Port.) 4g 100 g Brennwert 32,58 kJ / 7,68 kcal 65,16 kJ / 15,36 kcal 1.629 kJ / 384 kcal Fett 0,01 g 0,03 g 0,70 g davon gesättigte Fettsäuren

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Omni-Biotic® 6
116,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. ' Gesundheit beginnt im Darm!' Diese Erkenntnis ist so alt wie die Medizin selbst. Bereits in den 4000 Jahre alten Schriften ayurvedischer Heilkundiger wird der Darm als das Zentrum des Wohlbefindens beschrieben. Und die moderne Wissenschaft bestätigt diese Einsicht! Nur wenn die Verdauung gut funktioniert, fühlen wir uns rundherum wohl. Denn der Darm steuert mit Milliarden von Mikroorganismen den Großteil aller Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, er produziert lebenswichtige Vitamine, Enzyme und Aminosäuren und er neutralisiert alles Schädliche, das mit der Nahrung in unseren Organismus gelangt. Deshalb benötigt unsere Darmwand eine äußerst leistungsstarke Schutzbarriere in Form von gesunden Bakterien, damit alles, was schaden könnte, nicht unsere Darmwand durchdringt und somit ins Blut gelangt. So bleibt Ihr Darm gesund: Achten Sie auf eine regelmäßige Verdauung ohne Abführmittel Essen Sie viel Gemüse, Reis und Kartoffeln, wenig Zucker und Fett Verzichten Sie auf Konservierungsmittel in Ihrer Nahrung Trinken Sie 2 Liter frisches Wasser täglich! Machen Sie viel Bewegung an frischer Luft Lernen Sie Stress und Hektik auszugleichen – beruflich und privat Meiden Sie die unnötige Einnahme von Medikamenten Nehmen Sie täglich aktive Darmbakterien zu sich, um den täglichen Verlust, der durch falsche Ernährung und Stress entsteht wieder auszugleichen So haben Fäulniskeime und Gärgase keine Chance, sich in Ihrem Darm anzusiedeln und die gesunden Darmbakterien zu zerstören. Reinigung und Regeneration: Wesentlich, um Giftstoffe und Fäulniskeime nachhaltig aus dem Verdauungssystem zu beseitigen, ist das Vorhandensein der sechs wichtigsten aktiven Darmbakterienstämme, nämlich verschiedener Lactobazillen, Bifidobakterien und Enterococcen. Diese können täglich über lange Zeit zugeführt werden. Hochwertige Probiotika bestehen aus Milliarden aktiver kleiner Helfer, welche die Darmzotten von faulenden und gärenden Resten befreien, die Vitamin- und Mineralstoffaufnahme verbessern und die empfindlichen Schleimhäute vor schädlichen Stoffen schützen. So unterstützen Sie Ihren Darm ideal bei seiner Arbeit. Das Probiotikum OMNi-BiOTiC® 6 beinhaltet sechs wichtige lebensfähige Bakterienstämme in einer idealen Konzentration von 1 Milliarde Keimen pro Gramm: Bifidobacterium animalis W53 Lactobacillus acidophilus W55 Lactobacillus salivarius W57 Enterococcus faecium W54 Lactococcus lactis W58 Lactobacillus casei W56 Zutaten: Maisstärke, Maltodextrin, Fructooligosaccharide (Fos), Inulin, Polydextrose, Kaliumchlorid, Bakterienstämme*, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Enzyme (Amylasen), Mangansulfat. Glutenfrei Lactosefrei Frei von Hefe Frei von tierischem Eiweiß Zusammensetzung pro 2 g (= 1 Port.) 4 g 100 g Brennwert 25,84 kJ 6,18 kcal 51,68 kJ 12,36 kcal 1.292 kJ 309 kcal Fett < 0,01 g < 0,01 g 0,10 g davon gesättigte Fettsäuren < 0,01 g < 0,01 g 0,01 g Kohlenhydrate 1,39 g 2,78 g 69,43 g davon Zucker 0,05 g 0,09 g 2,37 g Eiweiß 0,05 g 0,10 g 2,51 g Salz 0,01 g 0,03 g 0,63 g Verzehrempfehlung: Lösen Sie täglich vor dem Schlafengehen einen Messlöffel OMNi-BiOTiC® 6 (= 2 Gramm) in 1/8 Liter Wasser auf, 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Wenn Sie Ihre Verdauung besonders unterstützen möchten, verwenden Sie OMNi-BiOTiC® 6 zweimal täglich, am besten früh am Morgen und direkt vor dem Schlafengehen, bei möglichst leerem Magen, damit die aktiven Mikroorganismen besonders rasch in den Darm gelangen. Anwendungsdauer: Sinnvoll ist die Anwendung von OMNi-BiOTiC® 6 über mindestens vier Wochen. Da es sich bei OMNi-BiOTiC® 6 nicht um ein Arzneimittel handelt, sondern um ein probiotisches Lebensmittel, können Sie dieses wertvolle Produkt täglich zu sich nehmen. Aufbewahrung: Trocken lagern. Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Nettofüllmenge: 300 g Herstellerdaten: Institut Allergosan Deutschland (privat) GmbH Attilastraße 16 12529 Schönefeld

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC®6
30,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. ' Gesundheit beginnt im Darm!' Diese Erkenntnis ist so alt wie die Medizin selbst. Bereits in den 4000 Jahre alten Schriften ayurvedischer Heilkundiger wird der Darm als das Zentrum des Wohlbefindens beschrieben. Und die moderne Wissenschaft bestätigt diese Einsicht! Nur wenn die Verdauung gut funktioniert, fühlen wir uns rundherum wohl. Denn der Darm steuert mit Milliarden von Mikroorganismen den Großteil aller Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, er produziert lebenswichtige Vitamine, Enzyme und Aminosäuren und er neutralisiert alles Schädliche, das mit der Nahrung in unseren Organismus gelangt. Deshalb benötigt unsere Darmwand eine äußerst leistungsstarke Schutzbarriere in Form von gesunden Bakterien, damit alles, was schaden könnte, nicht unsere Darmwand durchdringt und somit ins Blut gelangt. So bleibt Ihr Darm gesund: Achten Sie auf eine regelmäßige Verdauung ohne Abführmittel Essen Sie viel Gemüse, Reis und Kartoffeln, wenig Zucker und Fett Verzichten Sie auf Konservierungsmittel in Ihrer Nahrung Trinken Sie 2 Liter frisches Wasser täglich! Machen Sie viel Bewegung an frischer Luft Lernen Sie Stress und Hektik auszugleichen – beruflich und privat Meiden Sie die unnötige Einnahme von Medikamenten Nehmen Sie täglich aktive Darmbakterien zu sich, um den täglichen Verlust, der durch falsche Ernährung und Stress entsteht wieder auszugleichen So haben Fäulniskeime und Gärgase keine Chance, sich in Ihrem Darm anzusiedeln und die gesunden Darmbakterien zu zerstören. Reinigung und Regeneration: Wesentlich, um Giftstoffe und Fäulniskeime nachhaltig aus dem Verdauungssystem zu beseitigen, ist das Vorhandensein der sechs wichtigsten aktiven Darmbakterienstämme, nämlich verschiedener Lactobazillen, Bifidobakterien und Enterococcen. Diese können täglich über lange Zeit zugeführt werden. Hochwertige Probiotika bestehen aus Milliarden aktiver kleiner Helfer, welche die Darmzotten von faulenden und gärenden Resten befreien, die Vitamin- und Mineralstoffaufnahme verbessern und die empfindlichen Schleimhäute vor schädlichen Stoffen schützen. So unterstützen Sie Ihren Darm ideal bei seiner Arbeit. Das Probiotikum OMNi-BiOTiC® 6 beinhaltet sechs wichtige lebensfähige Bakterienstämme in einer idealen Konzentration von 1 Milliarde Keimen pro Gramm: Bifidobacterium animalis W53 Lactobacillus acidophilus W55 Lactobacillus salivarius W57 Enterococcus faecium W54 Lactococcus lactis W58 Lactobacillus casei W56 Zutaten: Maisstärke, Maltodextrin, Fructooligosaccharide (Fos), Inulin, Polydextrose, Kaliumchlorid, Bakterienstämme*, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Enzyme (Amylasen), Mangansulfat. Glutenfrei Lactosefrei Frei von Hefe Frei von tierischem Eiweiß Zusammensetzung pro 2 g (= 1 Port.) 4 g 100 g Brennwert 25,84 kJ 6,18 kcal 51,68 kJ 12,36 kcal 1.292 kJ 309 kcal Fett < 0,01 g < 0,01 g 0,10 g davon gesättigte Fettsäuren < 0,01 g < 0,01 g 0,01 g Kohlenhydrate 1,39 g 2,78 g 69,43 g davon Zucker 0,05 g 0,09 g 2,37 g Eiweiß 0,05 g 0,10 g 2,51 g Salz 0,01 g 0,03 g 0,63 g Verzehrempfehlung: Lösen Sie täglich vor dem Schlafengehen einen Messlöffel OMNi-BiOTiC® 6 (= 2 Gramm) in 1/8 Liter Wasser auf, 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Wenn Sie Ihre Verdauung besonders unterstützen möchten, verwenden Sie OMNi-BiOTiC® 6 zweimal täglich, am besten früh am Morgen und direkt vor dem Schlafengehen, bei möglichst leerem Magen, damit die aktiven Mikroorganismen besonders rasch in den Darm gelangen. Anwendungsdauer: Sinnvoll ist die Anwendung von OMNi-BiOTiC® 6 über mindestens vier Wochen. Da es sich bei OMNi-BiOTiC® 6 nicht um ein Arzneimittel handelt, sondern um ein probiotisches Lebensmittel, können Sie dieses wertvolle Produkt täglich zu sich nehmen. Aufbewahrung: Trocken lagern. Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Nettofüllmenge: 60 g Herstellerdaten: Institut Allergosan Deutschland (privat) GmbH Attilastraße 16 12529 Schönefeld

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot